North American P-51 "Queen of Hearts" - #44-63889

 

Eine neues Pony im Stall ! 

Die schöne P-51 Mustang mit der Seriennummer 44-63889 war bislang in Südafrika beheimatet. MeierMotors Aircraftsales hat das Flugzeug für einen Enthusiasten akquirieren können. Das schnelle Flugzeug wwurde im März 2018 demontiert und via Container nach Eschbach in die Werft verfrachtet. Hier erfolgt dann die Überarbeitung des Flugzeuges im Auftrag unseres Kunden. 

Vielleicht zuerst ein paar Worte zur bekannten Geschichte dieses historischen Flugzeuges. 

Über die militärische Geschichte ist (noch) nicht viel bekannt. Erste Spuren führen in das Jahr 1963. Die P-51 taucht mit der US-Kennung N7710C im zivilen Register auf. Bis 1972 hatte das Flugzeug diverse Eigner. 1984 erfolgt der Umzug nach Kanada zu Gary McCann und die P-51 erhält die neue reg CF-FUZ. Dort verblieb die 44-63889 bis 2002. Im März 2002 wurde das Flugzeug an John Anderson nach Minnesota verkauft und als N4034S zugelassen. 2004 erfolgte die Restaurierung, welche 2007 bei GML / Columbus (Ohio) abgeschlossen wurde. Der nächste Eignerwechsel stand 2010 an, als Stu Davidson aus Port Elisabeth/Südafrika den Jäger erwerben konnte. Stu taufte das Flugzeug auf "Queen of Hearts". Drei Jahre später erhielt die "Queen of Hearts" die blaue Nase. 

2018 - die neue Heimat wird Deutschland sein und wir haben den Auftrag den Klassiker in Topform zu bringen. 

März 2018 - Port Elisabeth / Südafrika 

Das Team ist angereist und demontiert das Flugzeug. Danach wird alles fein säuberlich in einen Container verpackt - eine lange Seereise steht bevor

P 51 Mustang SouthAfrica 14

 

P 51 Mustang SouthAfrica 3

 

Juni 2018

Das Projekt ist gut in der Werft angekommen und das Team hat sich sofort dem Rumpfwerk angenommen. Wie üblich bei derartigen Projekten wurde der Rumpf abgebeizt und auf eventuelle Schäden untersucht. Im Nachgang wird das Rumpfwerk wieder poliert und teillackiert. Doch bis dorthin ist es ein schweisstreibender Weg.

P 51 N4034S 2018 06 081

P 51 N4034S 2018 06 083 P 51 N4034S 2018 06 086

Propeller mit Blatthalter/Nabe 

P 51 N4034S 2018 06 0810 P 51 N4034S 2018 06 0811

Tragflügel auf dem Transportgestell

P 51 N4034S 2018 06 0812

 

29.Juni 2018 

P 51 resto 2018 06 29

 

Juli 2018 

Es geht mit Riesenschritten voran. Der Rumpf ist mittlerweile komplett poliert und mit Folie wieder geschützt. Das Triebwerk wird ausgetauscht, ein revidierter RollsRoyce Meling steht schon bereit. Am Brandschott sind noch Detailarbeiten durchzuführen, so wurde auch der Motorträger überarbeitet und neu lackiert.

P 51 Queen of Hearts 2018 07 2013P 51 Queen of Hearts 2018 07 2012

P 51 Queen of Hearts 2018 07 206

Details Brandschott und Lufteinlauf .... some work left 

P 51 Queen of Hearts 2018 07 207 P 51 Queen of Hearts 2018 07 208

RollsRoyce Merlin - alt und neu 

P 51 Queen of Hearts 2018 07 205 P 51 Queen of Hearts 2018 07 202

P 51 Queen of Hearts 2018 07 203

Mittlerweile ist auch das Tragwerk überarbeitet worden - unser Lackierer Ralf hat zusammen mit Julian einen fantastischen Job abgeliefert. Der Flügel wurde in seidenmatt lackiert, eine perfekte Kombination zum polierten Rumpf. 

P 51 Queen of Hearts 2018 07 209

P 51 Queen of Hearts 2018 07 2010 P 51 Queen of Hearts 2018 07 2011

August 2018 

HOCHZEIT - Zusammenführung von Rumpf und Tragwerk - einer der Meilensteine bei diesem Projekt 

P 51 44 63889 2018 08 242

P 51 44 63889 2018 08 241

Nun steht das Flugzeug auf dem Fahrwerk und kann besser in der Werft rangiert werden. 

 

 

to be continued .....

 

*****

LogoMeiermotors170width